Skip to main content

Wie teuer sollte Zangen sein?

Wie teuer sollte Zangen sein?

Die Preise von Zangen, sind sehr unterschiedlich. Günstige Modelle, fangen bereits bei Preisen von unter 5 Euro an. Besonders No-Name Marken und Produkte, haben sich in den letzten Jahren einen erheblichen Preiskampf geliefert. Die Herstellung von Massenweisen günstigen Werkzeugen, hat dazu geführt, das besonders die Produkte am unteren Preislichen ende immer günstiger wurden. Bei vielen Werkzeugen, hat allerdings dabei auch sehr die Qualität gelitten.

Wie viel kosten Zangen? – Besondere Merkmale von hochwertigen Zangen

Seitenschneider gehören zu den beliebtesten Zangen-arten. Es ist zwar nicht zwangsläufig so, das eine teure Zangen auch mit einer guten Qualität gleichzusetzen ist, in vielen Fällen zeitintensiv sich hier allerdings ein Zusammenhang ab. Oftmals, zeigt sich die Qualität eines Werkzeuges, wie einer Zange an den kleinen aber feinen Detail. Mit rutschfesten Griffen, rostfreien, Metallen und nahezu unveränderter Präzession, können nur die wenigsten Zangen Aufwand. Die günstigsten Produkte dieser Zange, sind bereits für unter 5 Euro erhältlich. Wenn man allerdings ein hochwertiges Produkt wünscht, sollte man schon etwas tiefer in die Tasche greifen. Besonders hochwertige Seitenschneider, finden sich bei bestimmten etablierten Marken. Knipex, gehört zwar auf der einen Seite zu den teuersten Herstellern von Zangen. Dafür darf man von diesem Hersteller allerdings auch eine hoch präzise Verarbeitung erwarten. Zangen, der Marke Knipex, Mannesman und Co. werden oft für ihren Handlichkeit und Präzession gelobt.

Nachteile von günstigen Zangensparschw

Günstige Zangen, haben auf den ersten Eindruck kaum Nachteile. auch Optisch, stehen die günstigen Ausführungen den teuren Markenzangen in nichts nichts nach. Oftmals, werden günstige Zangen bereits für wenige Euros anboten. Besonders der günstige Preis und die große Verfügbarkeit haben Ihren Reiz. Günstiges Werkzeug, ist mittlerweile fast in jeder gut sortierten Baumarkt an den Kassen erhältlich. Neben Süßwaren und Kaugummis, ist der Griff zu einem Schnäppchenwerkzeug schnell getan. Nicht wenige der günsten, Zahngenmodelle, sind für einen Dauerhaften Einsatz kaum geeignet. Die Enttäuschung, wenn die Zange ihren Dienst Quittieren ist dann sehr hoch. Eine gute übersich über die jeweiligen Zangenmodelle, kann hier ein Seitenschneider Test liefern.

Abisolierzangen, gibt es bereits ab ca. 12 Euro zu erwerben. Zangen, bekannter Hersteller, wie Knipex und Co. kosten allerdings im schnitt bist zu ca. 20-30 Euro je Zange
Kneifzangen, gehören zu den Klassiker unter den Zangen. Preislich liegen diese Zangen bei 15-20 Euro. Günstige Kneifzangen, sind auch für unter 10 Euro erhältlich. > Weiter zu den Kneifzangen
Grimpzangen, gehören zu den komplexen Zangen-arten. Die Preise für diese Zangen art, sind daher oftmals in Bereichen von 15-30 Euro. > weiter zu den Grimpzangen
Bolzenschneider sind entsprechend ihrer Größe auch im Preisverhältnis zu klassischen Zangen etwas teurer. Gute Bolzenschneider können daher schnell um die 40-60 Euro kosten. auch bei Bolzenschneidern, gibt es Größenunterschiede. Die Größe und die Verarbeitung, sind maßgeblich für die den Preis eines Bolzenschneiders verantwortlich.
Monierzangen, gehören zu den größten Zangenarten Durch die länge erlangen diese eines besondere Hebelwirkung. Gute Monierzangen, kosten oftmals um die 20-30 Euro. Weiter zu den Monierzangen
Seitenschneider finden an vielen Stellen im Haushalt ihren Einsatz. bei dieser Zangenart ist die schärfe und die Qualität des Materials besonders ausschlaggebend. Gute Seitenschneider, liegen preislich oftmals bei ca, 20 Euro. > Weiter zu den Seitenschneidern

Nachteile bei der Entwicklung

Während die bekannten Hersteller von Zahngenwerkzeugen, bereits seit Jahren an der Verbesserung ein Weiterentwicklung, der Werkzeuge forschen, belassen es viele der No-Name Hersteller darauf, die grobe Funktionsweise Herbstzustellen. Neben speziellen Anfertigungen für die verschiedenen Einsatzbereiche, finden sich bei reponierten Herstellern, wie Knipex auch hilfreiche Tools bzw. mittel, mit denen man die Arbeit zusätzlich erleichtern kann. Neben den besonders angenehmen und ergonomischen Griffen, finden sich auch Arbeitsmittel, wie der Zangen und Messer zum einfachen abisolieren. Bei den kosten für eine gute Zange, sollte also auch immer die Entwicklung mit berücksichtigt werden.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *